Guía de Tango

12,00

Guía de Tango. Typische Dialoge in den Milongas von Buenos Aires.

64 Seiten mit Fotos.

Ein Tangoführer für alle Milongueros, as , die in Buenos Aires ihre Zeit in und um die Milongas noch intensiver erleben wollen, indem sie auch in die Sprache eintauchen. Szenen aus dem Tangoleben, typische Milongagespräche… Etwas für Tanz und Sprachbegeisterte!

Isabella Simonian
Weiterlesen...

Das Buch
Después de una milonga

̶ ¡Qué linda fue esta milonga! ¡Una música maravillosa y muy buenas bailarinas! ¡Un placer!

̶ Sí, yo también estoy muy contenta. ¡Una sala preciosa, y un suelo buenísimo!

̶ ¿Te vas en taxi?

̶ Sí, quiero llamar un radio-taxi. Son más seguros.

Ein Tangoführer für alle Milongueros, as , die in Buenos Aires ihre Zeit in und um die Milongas noch intensiver erleben wollen, indem sie auch in die Sprache eintauchen.

Szenen aus dem Tangoleben, typische Milongagespräche…
Etwas für Tanz und Sprachbegeisterte!

die Autorin
Isabella Simonian beschäftigt sich seit 15 Jahren intensiv mit Tango Argentino. Im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit als Sprachlehrerin für Russisch und Spanisch hielt sie sich viel im Ausland auf, unter anderem auch in Südamerika, in Buenos Aires, wo sie ein Schülerprojekt zum Thema: „Sozialarbeit mit Straßenkindern“ betreute. In dieser Zeit sammelte sie auch viel tänzerische Erfahrungen, besuchte zahlreiche Praktika, nahm Unterricht bei angesehenen Tanzlehrern und erforschte die unterschiedlichen Milongas von Buenos Aires.

Da es in Argentinien üblich ist sich zwischen den Tandas angeregt zu unterhalten und die entsprechenden Sprach-kenntnisse die Voraussetzung sind, um Land und Leute kennenzulernen, beschloss sie diesen kleinen Tango-Sprach-Führer zu entwerfen. Eine Anregung für alle Sprach- und Tanzbegeisterte.

Die Fotos wurden freundlicher Weise von Thomas Langendörfer für dieses Buch zur Verfügung gestellt.