Tango-Verstand

18,00

100 Seiten.

Durch den Erwerb der soliden Grundlagen des “Tango – VerstandTango-Verstandeses” wird dein Bewusstsein allmählich in eine Komfortzone driften. Deine Identität wird nicht angetastet, während du lernst. Indem du liest und dich weiter entwickelst, erwirbst du die Kontrolle über unbewusste Prozesse deines Körpers.

Mauricio Castro
Weiterlesen...

Deutsche Ausgabe

Bei Bestellung von Vol I, II, und tango-Verstand fragen Sie nach Rabatt.

Lerne, Tango zu tanzen

Großartig auszusehen und sich großartig zu fühlen, ist nur der Anfang.

Finde heraus, weshalb manche Tänzer schneller und besser lernen als andere

Durch den Erwerb der soliden Grundlagen des “Tango – VerstandTango-Verstandeses” wird dein Bewusstsein allmählich in eine Komfortzone driften. Deine Identität wird nicht angetastet, während du lernst. Indem du liest und dich weiter entwickelst, erwirbst du die Kontrolle über unbewusste Prozesse deines Körpers. Gib dir selbst das Startsignal in eine Zukunft beschleunigten Lernens.

Es ist an der Zeit, sich mit der Idee des Tango – VerstandTango-Verstandes anzufreunden.

– Lasse dem freien Lauf, was in dir iststeckt!
– Drücke dich durch Bewegung aus!
– Eröffnen dir neue Möglichkeiten!

Wenn du aus der Zukunft auf dich zurückschaust, so war in die beste Entscheidung, die du je gemacht getroffen hast, sich dich mit dem Tango – VerstandTango-Verstand anzueignenvertraut zu machen

Mauricio Castro, geboren in Buenos Aires, Argentinien, ist als Tänzer und Lehrer des Argentinischen Tango bekannt und der Gründer von Tango Discovery. Er hat in Buenos Aires eine eigene Methode entwickelt, Argentinischen Tango zu tanzen und zu unterrichten. Mit Hilfe der Tango Discovery-Organisation verbreitet er ihn in der ganzen Welt.

Er hat eine solide musikalische Ausbildung im renommierten Berklee College of Music (Boston, USA) genossen; hinzu kamen zeitgenössischer Tanz und Studien über Bewegungstechniken (Laban-Analyse, Bartenieff-Grundlagen, Skinner Releasing-Technik und anderes mehr). Zusätzlich studierte er Human Sciences im Bereich von Neuro Linguistic Programming, Design Human Engineering und Human Ecology.

Die Verknüpfung dieser Disziplinen und Integration verschiedener Einflüsse erlaubte es ihm, seinen eigenen und unverwechselbaren Stil zu finden, der in systematisierter Form zu einer innovativen Methode für den beschleunigten Erwerb von Tanzfähigkeiten führte.

Er bricht gänzlich mit starren Sequenzen und legt seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung der Improvisationsfähigkeit durch eine schlichte und dynamische Technik, wodurch die Lernenden nicht nur einen entspannten und gelösten Tanzstil, sondern auch neue Wege des Ausdrucks und der Kommunikation mittels ihres Körpers entdecken.Das Konzept seiner Methode ist weltweit nicht nur Hunderten von Tänzern aufgrund seiner Unterrichtstätigkeit bekannt, sie ist auch in seinen Büchern und innovativen Multimedia CD-ROMs dargestellt, die in mehreren Sprachen erhältlich sind.

“Von Anfang an besteht Castro darauf, dass der Tango für jedermann etwas so Normales und Erfreuliches sein könne und solle wie das Atmen “.Aus einem Artikel über “Tango, The Structure of the Dance Vol. 1”, erschienen in der Zeitung “La Nación” (10/07/2001). Argentinien.